Guru Meditation #0000088.93829047
Dieser Speicherstick ist nicht mehr erhältlich. Als USB 2.0-Alternative bietet sich bspw. der Transcend JetFlash 600 Extreme an.

Oldie but Goldie: Der USB Stick JumpDrive Lightning von Lexar ist zwar etwas in die Jahre gekommen. Er gehört aber unverändert zu den schnellsten Speichersticks mit USB 2.0 Schnittstelle.

Lexar JumpDrive Lightning 4 GB, USB 2.0, JDP4GB-715
Eckdaten Lexar JumpDrive Lightning • USB 2.0 • Modell JDP4GB-715 • Abmessungen 76x23x11 mm (LxBxT) • Gewicht 23g • Farbe silber • nur noch bei wenigen Händlern verfügbar
Lesen 22 MByte/Sek
Schreiben 13,6 MByte/Sek

Als schneller USB 2.0 Stick war der Lexar JumpDrive Lightning seinerzeit einer der wenigen Speichersticks, die in allen Situationen mit einer 1A Performance punkten konnten. Wir haben den Oldie in einer 4 GB Variante zum Vergleich mit aktuellen Modellen in unseren Test-Parcour geschickt.

Bauform und Handhabung
Der Lexar JumpDrive Lightning gehört ohne jeden Zweifel zu den stylishen USB Speichersticks: Er hat ein edles Metall-Finish und liegt mit seinen etwa 80 Gramm gut und wertig in der Hand. Eine blaue Leuchtdiode in der Mitte des USB Sticks zeigt lesende oder schreibende Zugriffe an. Der JumpDrive Lightning passt mit einer Länge von 7,6 cm, Breite 2,3 cm und Tiefe 1,1 cm ohne Probleme in jede Hosentasche. Der USB-Anschluß des Sticks wird mit einer Kappe verschlossen. Am Ende des Sticks befindet sich eine praktische Öse.

Messergebnisse zum Lexar JumpDrive Lightning
Bei schreibenden Zugriffen überzeugt der Speicherstick mit im Mittel sehr ordentlichen 13,6 MByte/Sek. Das ist nicht so schnell, wie die schnellsten Vertreter der Gattung, bspw. der Corsair Flash Voyager GTR, aber immer noch im sehr guten oberen Drittel anzusiedeln. Bei lesenden konnten wir Transferraten von durchschnittlich sehr schnellen 22 MByte/Sek messen. Mit diesen Messergebnissen unseres Stick Tests schafft es der JumpDrive Lightning – trotz seines Alters – in die Top 10 Bestenliste.

Kapazitäten und Preise
Der Lexar JumpDrive Lightning war zum Zeitpunkt seines erscheinens als 512 MB sowie 1, 2, 4 und 8 GB Version erhältlich. Mittlerweile ist auch eine 16 GB Version hinzugekommen. Der USB Stick ist leider nicht mehr in allen Kapazitäten erhältlich. Eigentlich schade, daß Lexar diese hoch-performante Modellreihe nicht weiter gepflegt hat. Bei Amazon ist der JumpDrive Lightning mit 2 GB aktuell für unter 10,- € erhältlich.

Unsere Meinung zum Flash Voyager GTR
Der JumpDrive Lightning ist definitiv nach wie vor einen Kauf wert: Wer einen sehr schnellen und wertigen USB Stick mit Kapazitäten bis 8 GB sucht, der sollte auf jeden Fall dieses Modell von Lexar in Erwägung ziehen. Mehr Geschwindigkeit ist für diesen Preis derzeit nur schwer zu bekommen!

Suchen Sie eine Druckversion dieses Testberichts? Hier steht der USB Stick Test zum Download bereit Lexar JumpDrive Lightning Testbericht (PDF, 70KB).